2014-02-15 @ CE

hallo CE,
bin ein anhänger des herrschaftsfreien diskurses .
wurde im ‘freitag’ gesperrt .
können wir die verständigung per email(wikikalle@gmail.com) weiterführen ?


2014-02-15, @CE @CQ @ZA @DW, DW&CE

Advertisements

3 Comments

Comments RSS
  1. Hermann Gebauer

    Lieber Sigi,
    unter welchem Pseudonym hast Du denn in der Freitag geschrieben? Und aus welchem Grund haben sie Dich gesperrt.
    Noch ein schönes Wochenende und Gruss aus Panamá, CE

    • 144000

      unter dem gleichen nick, unter dem ich hier schreibe, also 144000 .
      der grund für meine sperrung wurde vom freitag, wie üblich, nicht kommuniziert, liegt also im dunkeln . es ist schon kafkaesk, was in von menschen für menschen geschaffenen kästen so abläuft .
      bin jetzt übrigens in euerm termitenhügel (dank ebertus) .
      wird sich wohl nicht vermeiden lassen, das ebertus dort die entscheidungen fällt (auf grund seiner sachlichen fähigkeiten), allerdings sollten wir ihn fest in eine grund- und urdemokratische kontrollstruktur einbauen (gruppe, einstimmigkeit) und falls wir mehr werden, einem vertrauensbaum .
      bin mir noch nicht schlüssig, wann, wie und wo man das dort zur sprache bringen kann . brauche eventuell deine hilfe .

  2. Hermann Gebauer

    Erst einmal ist das alles im Versuchsstadium. Viele dFC-Nutzer haben die Bevormundung satt und wollen so etwas wie eine Bürger-Plattform entwickeln, die sich dann im Laufe der Zeit mit anderen horizontalen unabhängigen Plattformen vernetzt. Voraussetzung bei uns ist der Respekt vor der Meinung der Anderen und die Entwicklung eines Gemeinsamkeits-Denkens und ungebunden an ideologische Schablonen. Wenn wir langsam mehr werden, und es sieht danach aus, wird die Beteiligung sich von der inneren Organisation-Struktur rasch auf Inhaltliches erstrecken sowie auch auf Versuchen, sich direkt untereinander kennen zu lernen. Wir hatten schon einmal andiskutiert, wenn Du in die jüngere Historie zurückgehst, wirst Du das finden, ob es nicht logisch wäre, auch einen Verein zu gründen, und wie der denn aussehen könnte.
    Es steht Dir jederzeit frei, Dein Thema anzudiskutieren und wird, nach meiner Einschätzung sicher gern angenommen.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: