2014-06-12 @ UB

hallo uwe,
leider habe ich (sogar mit hilfe von jens) nichts gefunden, was sich wie radio anhört, jedenfalls nichts, was nichts kostet .
ist aber nicht schlimm, das eigentlich interessante hast du ja angesprochen, und das ist die kraft der vorstellung .
das problem ist halt : wie lernt man, sich positive sachen vorzustellen ?
einmal natürlich, indem man eine positive kindheit hat, zum andern aber, indem wir die positiven möglichkeiten des internets ausnutzen und die ganze welt als spiel betrachten .
im spiel gibt es keine zweifel, höchstens als teil des spiels selber .
das hätte sich auch gödel sagen können, sich sozusagen eine vorstellung von der vorstellung schaffen können (der spiegel im spiegel), und auf dieser meta-ebene hätte er es in der hand gehabt, sich eine positive vorstellung von der welt zu schaffen .
leider gab’s für ihn das internet noch nicht, während wir da schon etwas besser dran sind 🙂
gruß
sigi


2014-06

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: