2014-06-30

als Baum ist ja Rinde, Stamm, Frucht, Wurzel, Krone, Bläätter, Zweige, Äste eine sehr schöne Metapher….
und dann finden wir uns auch ohne Netz,link und doppelten Boden im Traum
Zaum dem einen und Zaun der Anderen.

Die Maya schrift ist wohl wieder lesbar nach 500 Jahren. Die Südamerikanischen Indios waren ganz überrascht und lehren die Zeichen nun wieder. Spannend, das es vier oder fünf “u” gibt. Ich halte das für so ähnlich wie das Y bei den griechen, was als doppeltes yy zum awe (Maria) wurde (auch jahwe das werdende werden) und im eventuellen evangelen eugen u . v . w . und vieles wweitere.

naja
bis später wieder
lass es dir gut gehen
Uwe


2014-06, 2014-07-03

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: