2014-09-29

alternative


man daniela,
etwas liebevoller bitte .
wieviel freiheit gibst du mir, wenn du alles, was ich schreibe und tue, gleich niedermachst .
mit irgendwelchen behauptungen, die ich samt und sonders nicht nachvollziehen kann .
du hast die kommunikation doch gar nicht abgebrochen, ich bin aus dem freitag geflogen worden (wilkürlich, unberechtigt und unbegründet),
was dich scheinbar, wenn du es überhaupt begriffen hast, kalt gelassen hat,
denn auf meine emails, deren erste du noch irgendwo im freitag erwähnst, hast du dann tatsächlich nicht geantwortet,
was aber wiederum garnicht sein kann, da du ja grundsätzlich keine kommunikation abbrichst, aber theorie und praxis sind bei dir wohl noch zwei linke schuhe .
immerhin gibst du mir hier gelegenheit, mich zu äußern und die dinge richtig zu stellen (was der freitag (friede seiner asche) nicht getan hat),
und das lässt hoffen .
also, ich habe dich nirgendwohin verlinkt . ich habe im freitag einen link auf eine andere seite gesetzt, das ist das wesen des internets .
es gibt die verschiedensten seiten, die durch die verlinkung einen zusammenhang bilden können, einen gelungenen oder einen misslungenen .
gut, du fandest ihn misslungen, weil du ja so total vom freitag überzeugt warst . heute setzt du selber links, die aus dem freitag herausführen und eine alternative aufzeigen sollen .
super, da bin ich ganz bei dir .
und so habe ich auch gleich einige fragen :
du schreibst: “das ist Eure bühne, Euer garten, .. Eure plattform .” und dann wieder : “das ist Mein kleines gartenprojekt und ich möchte .. ” und ” ich möchte nicht, dass SIE ..” .
das scheint mir ein widerspruch zu sein .
und was meinst du mit überstülpen oder ungleiche machtverhältnisse aufbauen ? habe ich dir irgendetwas vorgeschrieben ? das geht doch hier garnicht (schlimmstenfalls reagiert man mit der todesstrafe, das heißt, man reagiert überhaupt nicht) .
übrigens, diese siezerei ist ein rein patriarchalisches relikt und sowas kannst du ja nicht wollen .
und wer die gemischte gr0ß/kleinschreibung benutzt, der isst auch schweinefleisch 😉 .
aber jetzt mal eine ernsthafte frage : “jeder nach seinen fähigkeiten umd jeder nach seinen bedürfnissen” : wie passt das zusammen ?
da fehlt doch eine konkrete vermittlung, die auch durch die schönsten phrasen nicht hergestellt werden kann .
also doch ein pünktchen- und anton- geld ?
lg. 144000

lieber ForenBoy,
du sprichst mir irgendwie aus der seele (zumindest kannst du dich gut artikulieren) .
allerdings hat DW bei aller berechtigten kritik an ihrer aktivität im freitag hier eine initiative versucht, die es verdient, ein voller erfolg zu werden (nicht nur für sie, sondern vor allem auch für uns) .
und so habe ich mich entschlossen, diesen versuch konstruktiv zu unterstützen, und zumindest bei mir würden vorschläge von ernst zu nehmenden bloggern auf fruchtbaren boden fallen .
lg. 144000 (irgendwie links (kannst du mir ein paar links von dir geben ?))


2014-09, DW, 2014-10-01, 2014-10-05

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: