2014-12-12

Lebenserfahrung besagt: Wenn Du eine horizontale Struktur des Miteinander wünscht, tue Dich zusammen mit Menschen, die das auch so wollen. Sind aber Streithähne, nicht tolerante, gehässige, komplexbeladene Menschen, Macker, Besserwisser und ewig Unzufriedene dabei, ist es schwierig, ein horizontales Miteinander zu kreieren. Dann wird nur noch ständig auf Gruppentherapie gemacht und das eigentliche Gemeinschaftsziel aus den Augen verloren. Die Welt wird nur ansatzweise gesellschaftlich positiv und herrschaftsfrei vorankommen, wenn es gelungene horizontale Modelle gibt, die für Andere Vorbild sein können. Aber wie gesagt, der “human factor” ist dabei ausschlaggebend: großzügige, tolerante, in sich ruhende, komplexfreie Menschen, die unsere kapitalistische Gesellschaft leider zu selten hervorbringt.
HG


2014-12, 2014-12-14

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: