2012-06-07

hallo eric,
deine einstellung, sich grundsätzlich alle kommentare, inputs, kritiken … anzuhören, ist wirklich vorbildhaft .
genau das habe ich mein ganzes leben lang versucht .
die kleinste übereinstimmung ist die zwischen zwei personen, und aus vielen solcher übereinstimmungen kann dann etwas größeres entstehen .
grundvoraussetzung ist aber immer der wille, zuzuhören und von sich aus nach einer einigung zu suchen .
mit dem internet geht es mir wahrscheinlich so, wie euch mit dem hausbau .
ich stelle mir das alles so schön vor, aber die realität ist zum großen teil noch eine andere .
nun, was bleibt mir ? was ist die summe meiner erfahrungen ?
der ganz, ganz große trend, du hast es schon angedeutet, ist das wohl der welt als ganzes .
ich habe das für mich aufgeteilt in drei bereiche : welt-währung, welt-sprache, welt-demokratie,
wobei die welt-sprache das ist, was sich der einzelne wohl als letztes aneignen wird .
was die welt-demokratie angeht, so braucht sie wahrscheinlich die weltwährung als materielle grundlage .
fangen wir also damit an und statt langer erklärungen gleich die (virtuelle) praxis .
du kannst als internetteilnehmer bis zu 300 whuffies (internetwährung) schöpfen .
wenn du nichts dagegen hast, setze ich 100 davon in unserer e-gold auktion ein .
wenn die auktion erfolgreich verlaufen ist (und dafür zu sorgen ist meine aufgabe) dann bekommst du das doppelte zurück .
initials e-gold whuffie

die idee dahinter : zunächst spielerisch die welt verändern, und wenn das klappt, auf die realität anwenden .


< time-line-2/

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: