2012-09-02

super, super, super
okay paul,
ich werde dir eine lange, ausführliche email schreiben .
ist eigentlich nicht so mein medium (mangelnde transparenz), aber solange wir nichts besseres haben .. .
hier noch ein oder zwei links für alle, die einen leichtverständlichen persönlichen einstieg suchen .
global : tree of trust
lokal : persönlicher forums-sprecher


@ Berg-neu
Sie schrieben (copy and paste) “Oder erklären Sie bitte diese neue Weltstruktur etwas besser….” .
Gerne dazu (ich beschränke mich hier notgegrungen aufs große Ganze): Was wir brauchen, ist eine Welt-Regierung, eine Welt-Währung, eine Welt-Sprache .
Fangen wir mit der Welt-Regierung an . Die Grundlage dafür (und ebenso für die beiden andern Punkte) ist das Internet . Hier ist nun endlich ein “tree of trust” möglich (eigentlich so alt wie die Menschheit) in Form eines Verbindungs- oder Wahlbaumes, oder sagen wir allgemeiner, eines Personenbaumes .
Was die Weltwährung betrifft (gekoppelt an ein ideelles Gold), habe ich gleich ein konkretes Angebot . Steigen Sie einfach ein : whuffie & money – knol2 (Bitte beachten, dass jede Seite einen Backlink hat, der sie in die Gesamtstruktur einbindet).
Die Weltsprache (drittens) bildet sich erst langsam heraus . Es wird eine Art ‘link language’ sein .
Das bedingt sich aber alles gegenseitig und muss gleichzeitig und gemeinsam verwirklicht werden . Ähnliches schwebt wohl auch Herrn Paul Weiler von der Piraten-Partei vor (s.o.)
Puh, das war jetzt aber eine anstrengende Tipperei . Ich hoffe, Sie können mir zumindest die Gemischt-Groß-Klein-Schreibung in Zukunft erlassen .
Wie kommt man denn auf Ihre Homepage ? Oder meinten Sie, die Sammlung Ihrer Beiträge hier im Forum ? Die habe ich gelesen, war für mich aber nicht so GANZ spannend .
Interessant ist aber, dass Sie zwar leicht mit anderen aneinandergeraten, sich aber dann doch bemühen, die Dinge zu klären . Und der Wille zur Einigung ist ja das, was einen Christenmenschen letztendlich ausmacht, egal ob er Moslem, Buddist, Esotheriker oder schlicht einer von sieben Milliarden Ärschen dieser Welt ist .


zitat von berg-neu
Wie Sie sehen, antworte ich per Antwort/Zitat/button – lösche aber die Teile, auf den ich gar nicht antworte.

Man kann übrigens auch mehrfach zitieren : Einfach die Anfangs- und Endsequenz (Ausrufezeichen vor Endsequenz), die ein Zitat markieren, mehrfach einsetzen .


zitat von berg-neu
Doch schon wieder muss ich mich wundern, dass Sie noch nicht bemerkt haben, wie man mit einem Klick auf den Nicknamen zur Charakteristik der Forumteilnehmer kommt, incl. Angaben zur Homepage – sofern eine vorhanden ist. (also doch kein ausrufezeichen? (kleiner scherz am rande))
lieber siggi (ihre nicht-reaktion bezüglich meines vorschlags zur groß- und kleinschreibung fasse ich als zustimmung auf, zumal sie mich ja “keineswegs zur einhaltung der deutschen rechtschreibung ermahnen!” wollen (ginge im internet auch schlecht (ist ja schon vom namen her keine deutschtümelnde institution)))
wie sie sehen, habe ich ich keine angaben zu einer homepage gemacht und deshalb ist ist es auch verständlich, dass ich bei anderen nicht danach gucke .
hätte ich welche gemacht, wäre ihre bemerkung schon angebrachter, aber nur dann .
ich habe natürlich selber schuld, dass ich’s mir doch angeguckt habe . tja, und was hat das ganze nun gebracht ?
außer unserem gemeinsamen vornamen, was auf gewisse gemeinsamkeiten im denken unserer eltern schließen lässt oder einfach nur zeitbedingt war, und ihrem noch imposanteren bauch als meinem, fällt mir eher ein unterschied auf : sie scheinen mehr vergangenheitsorientiert zu sein, während ich es vorziehe, mich mit der zukunft zu beschäftigen .
nun ist es so, dass wir als einzelmenschen kaum andere einzelmenschen ändern können . schon eher im kollektiv . haben wir hier sowas ?
sie schreiben ja selbst : “ich gehöre schon mal nicht zu diesem “wir”” (jetzt stochere ich doch etwas in ihrer vergangengeit (und SIE könnten jetzt antworten : lieber siggi, du bist ein ganz verrücktes huhn . verrückt , aber sympathisch (hoffentlich))).
zum geld schrieben sie : “fiktives geld . lösung: reales geld/reale wirtschaft und fiktive spekulationseinheiten müssten getrennt geführt werden und der übergang von realem geld in fiktive werte stark eingeschränkt und kontrolliert werden” und “ist aber alles wohl nur fantasie” .
also nix konkretes ?


time line 3 <

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: