2012-09-23

der spiegel führt uns hier als erstes einen aufmerksamen und kritischen leser vor .
aufmerksam schon, aber ansonsten zeigt das beipiel doch nur, dass der deutsche seit jeher gut darin ist, seinen autoritäten zuzuarbeiten .
bin gespannt, ob der spiegel hier überhaupt auf die beiträge seiner leser eingehen wird . sieht nicht so aus .


hallo ‘where is my money’,
was neu ist ? hier stellt sich die spiegelreadaktion der diskussion !
wie sie das machen wollen, ist mir aber völlig unklar . die struktur ist , da stimme ich dir zu, die übliche forums-struktur, und da konnte man bisher noch nicht einmal mit den kolumnisten diskutieren, geschweige denn mit dem spiegel . sieht aus, wie ein schritt in die richtige richtung, aber noch nicht ausgereift .

hallo an alle,
selbstverständlich könnt ihr mit euerm ‘richtigen’ namen unterschreiben .

s.w. (mein ‘richtiger’ name) .


hallo, hallo , hallo
hallo max,
die sache mit der anzahl der neugeborenen kuckuckskinder ist ja wohl ein ein sprichwörtliches kuckucksei, oder ?
wenn’s so wäre, fände ich es ganz witzig .

hallo w. robert,
vielleicht sollte der moderator ihm verdächtige artikel in einen so genannten gift-schrank verbannen, wo jeder, der will, sie lesen kann, und darüber abstimmen kann, ob sie regulär veröffentlicht werden sollen .

hallo tevje,
das mit der spiegelzensur dachte ich zuerst auch . dann dachte ich, es gibt einen guten moderator und einen miserabel schlechten, dann dachte ich, es gibt einen, der die sachen liest und sich an seiner zensur-macht aufgeilt, und einen, der alles ungelesen durchwinkt (siehe die von w. roberts angeführte launische moderation im café spontan) . heute denke ich, es könnte auch andere ursachen haben, vielleicht die unausgereifte software oder auch einfach nur missverständnisse von seiten der kommenter-schreiber .
auf jeden fall wäre hier eine gelegenheit für die spiegelredaktion (s.p.o.n. redaktion) sich dazu zu äußern .

hallo yast2000,
natürlich darfst du hier mitmachen . wir bitten dich förmlich darum . und wie geht selbstaustricksen ?

hallo an alle,
der spiegel stellt sich dem interaktiven medium internet und damit uns . sollte sich hier tatsächlich eine eigene community bilden, die mit hilfe der spiegel-redaktion ihr weiteres schicksal selbst in die hand nimmt (eventuell mit einer sprecher-struktur), dann sehe ich eine richtig gute zukunft in der kristall-kugel .
2012 eben .


time line 4 <

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: